______________________

______________________

Maibummel 2024 findet am 14. Mai statt!

Wanderwegweiser00-11

 

Der diesjährige Maibummel führt alle Klassen auf unterschiedlichen, dem Alter angepassten Routen auf die Bargenschanze mit gemeinsamem Brätli- und Spielaufenthalt, bevor am Nachmittag der Rückweg in Angriff genommen wird.

 

 

 

Der Maibummel findet am 14. Mai statt!

(Durchführungsentscheid vom 13. Mai 09.45h)

 

Regenschutz mitnehmen: Bedingt durch die sich nähernde Schlechtwetterfront ist das Mitnehmen eines Regenschutzes sinnvoll!

 

 

 

 

Über eine allfällige kurzfristige Absage gibt dieser Artikel am Reisetag ab 07.00h Auskunft!

 

 

 

Die Detailinformationen entnehmen die Eltern bitte dem Infoblatt, welches in Woche 18 abgegeben wurde.

 

 

 

 

Sporttag 2023 findet statt am 7. September

 

 

 

Bereits sind die ersten Schulwochen des ersten Quartals um, schon steht im September der Sporttag vor der Türe:

 

Am Vormittag findet zwischen 08.20 und 11.45 h der Leichtathletikwettkampf mit einem gemeinsamen Schluss um 11.50 h statt (Besammlung 08.20 h in Sportkleidung).

 

Am Nachmittag finden ab 13.30 h Spielturniere in Gruppen statt, um ca. 14.45 h wird die Pendelstafette durchgeführt, danach um ca. 15.00 h schliesst die Rangverkündigung den Wettkampftag ab.

 

 

      Hinweise :

 

  • Getränke und Zwischenverpflegung sind durch die Kinder selber mitzubringen
  • Am Vormittag sind Zuschauerinnen und Zuschauer herzlich willkommen. Bitte beachten Sie die Absperrungen
  • Der Spielnachmittag findet ohne Publikum statt. Gerne dürfen Sie der Pendelstafette ab ca. 14.45 Uhr und der Rangverkündigung um ca. 15.00 Uhr wieder beiwohnen   

 

 

      Schulhaus geschlossen:

 

Während dem ganzen Sporttag bleibt der Schulhaustrakt geschlossen. Die Schülerinnen und Schüler nehmen ihre Sporttaschen am Mittwoch mit nach Hause! 

 

 

Ob aus der Elternschaft wie im letzten Jahr eine Kaffee-Ecke organisiert wird, entzieht sich unserer Kenntnis. Wäre es so, dann besten Dank dem Organisationsteam!

 

 

 

      Downloads:

 

Verbindliche Informationen entnehmen die Eltern bitte dem Sporttag-Infoblatt, welches in Woche 35 abgegeben wurde:

 

 

      Durchführungsentscheid…

…vom Mittwoch 6. September:

 

 

Der Sporttag findet statt am 7. September!

 

 

 

 

 

 

Sporttag 2023 am 7. September

 

 

Heute wurde den SuS das Infoblatt zum Sporttag 2023 in Papierform abgegeben. Der Zeitplan für den Wettkampf am Vormittag steht nur online zur Verfügung und wird am Wettkampftag bei den Eingängen aufgehängt.

 

 

Die Verschiebedaten: 

  • 14. September
  • 21. September

 

 

3-tägige Schulreise Adelboden

      

Schulreise Adelboden

Ich überlegte mir ganz kurz ob ich von einer Brücke springen soll, ich habe es dann aber sein lassen. Ich flog lieber 20 Meter durch die Luft, aber zum Glück hielt mich ein dickes Stahlseil davon ab, das ich auf den Boden klatschte. Die dreitägige Schulreise nach Adelboden war sehr aufregend und spassig. Wir gingen am zweiten Tag in den Adventure Seil Park Adelboden. Am Anfang wusste ich nicht genau wie ich das schaffen sollte, aber nach ein zwei Mal durch die Lüfte schweben, machte es noch Spass. 

Jan 

Schulreise 2023

Ich springe ab der Brücke, wenn ich runter schaue, fühlt es sich an wie 50 Meter, doch Angst habe ich nicht. 3, 2, 1 und los, 5 Meter freien Fall und dann wird abgebremst. Summ, die nächste Seilbahn 320 Meter hoch, doch immer noch habe ich keine Angst. Nach zwei Stunden Spass sind wir dann wieder zu Hause und das ganze Dorf wird angelockt wegen dem feinen gegrillten Fleischduft.

Laran

Die gewaltigen hohen Wände

Es ging ungefähr 10 oder sogar 13 Meter runter. Das Wasser strömte laut und elegant den Felswänden entlang nach unten. Es war ein sehr schöner Anblick dem türkisblauen Fluss zuzuschauen. Die Wände der Schlucht gingen hoch hinauf und überall tropfte es ein wenig von den Felsvorsprüngen hinunter. Das Geräusch des plätschernden Wassers wiederhallte von den Felswänden. Ich war aufgeregt, da ich das erste Mal in einer Schlucht war und dann auch noch in Adelboden. Es war wirklich sehr schön.

Jessica

Der Rauch war überall

Der Besitzer des Hauses ging auf die Strasse. Er schaute sich um, da die Strasse voller Rauch war. Ich wusste allerdings wo der Rauch herkam, da Raphael und ich ein Feuer im Gartencheminée für das Abendessen gemacht haben. Es hat mir viel Spass gemacht, dass wir das Feuer machen durften. Wir sassen hinten auf den Matten und sprachen miteinander, zwischendurch kam auch mal ein Lehrer der vorbeischaute, ob alles gut läuft.

Marlon

Schulreise Adelboden 2023

Die Nach wollte nicht enden, egal wie lang ich wartete. Ich dachte „das kann so nicht weitergehen, ich darf morgen für den Seil-Park nicht müde sein.“ Ich lag gerade im Bett und versuchte, ein wenig Schlaf zu bekommen, damit ich den Seil-Park morgen in voll geniessen konnte. Der Bach neben der Unterkunft war viel zu laut, um richtig schlafen zu können, aber irgendwie habe ich es am Schluss geschafft. Es war schon Morgen, die anderen waren mega müde, weil sie auch keinen richtigen Schlaf bekommen haben. Nach dem Frühstück waren wir auf dem Weg zum Seil-Park mit der ganzen Klasse. Wir befanden uns gerade in Adelboden auf der Schulreise. Alle freuten sich direkt, als sie den Seil-Park sahen. Die Seilbahn 6 war die höchste, aber die meisten haben sich getraut sie zu fahren. Sie machte unglaublich viel spass und es war eine richtige Adrenalin-Schleuder. Wir waren nur 2 Tage auf der Reise aber sie hat mir echt gefallen auch wenn es mein letztes Lager war.

Daniel

Ich hatte ein bisschen Angst. Es war nicht so sicher und die Treppen waren auch unstabil. Es ging immer mehr in die Höhe. Ich lief immer langsamer weiter und habe mich konzentriert, dass ich nicht nach unten schaue. Ich machte ein paar Pausen. Als wir dann ganz oben angekommen sind, war ich sehr froh. Aber ich muss sagen, die Schlucht war sehr schön.

Riana

Maibummel 2023 am 4. Mai

Wanderwegweiser00-11

 

Der diesjährige Maibummel führt alle Klassen auf unterschiedlichen, dem Alter angepassten Routen zur Mörigenbucht mit  gemeinsamem Brätli- und Spielaufenthalt, bevor am Nachmittag der Rückweg in Angriff genommen wird.

 

 

 

 

Update 3. Mai 11.00 h:

 

 

 

Der Maibummel FINDET am 4. Mai STATT!

 

 

 

Über eine allfällige kurzfristige Absage gibt dieser Artikel am Reisetag ab 07.00h Auskunft!

 

 

 

Die Detailinformationen entnehmen die Eltern bitte dem Infoblatt, welches kürzlich abgegeben wurde.

 

Kerzenziehen… so schön!

Das Kerzenziehen im Werkraum der Schule ist wieder einmal ein toller Erfolg.

So viele Kunstwerke sind da entstanden und so viele leuchtende Augen strahlen einem entgegen…

Bei dieser Pracht ist klar….da hat sich doch der grosse Aufwand gelohnt!

Ziemlich flüssig aber lecker!

Die Lasagne hatte sehr viel Flüssigkeit aber nur der Geschmack zählt und der war auf jeden fall gut. Das Schoggi Mus war auch lecker aber richtig süss. Ich finde aber im grossen und ganzen ist es echt gut gelungen.

                     

Die süssen Blätterteigrollen haben wir mit nach Hause genommen und dort gegessen. Die sind auch sehr gut gelungen.

Dürüm ….afiyet olsun!

Selber gemachter Dürüm mit Poulet Fleisch und zum Dessert einen leckeren Apfelkuchen.

Lieber selbst gemacht!

 

Die Pizzas waren sehr gut jeder hat für sich eine gemacht und ist mit dem Resultat zufrieden gewesen.

Die Crémeschnitte war auch gut, für das nächste mal muss die Nidel mehr Geschmack haben und der Blätterteig weniger lang im Offen backen.

Keine beleidigten Brötchen…

Das erste mal WAH Kochen war sehr cool. Wir Kochten noch nicht richtig aber man kann ja am Anfang ja nicht gerade voll einsteigen.

Die Belegten Brötchen waren sehr fein vorallem die Toast Hawaii  Brötchen. Alles in allem ein sehr guter Start.