______________________

______________________

Rasch reinschauen:
fundbuerosmall
Neue Inserate:

    Fundtisch aktuell:
    fundtisch

    ______________________

    Newsletter abonnieren:

    Weitere Informationen
    zu unserem Newsletter
    erhalten Sie hier.

    Direkt anmelden:

    Grosserfolg am CS-Cup 2014

     

    Nach den Regional- und Kantonalausscheidungen des diesjährigen Fussball-CS-Cups haben es die Kappeler Soccer-Girls gecoacht von M. Bracher bis an die Schweizermeisterschaften in Basel geschafft und dort den ausgezeichneten 10. Platz (von 23 Mannschaften) erkämpft!

     

    Zu diesem tollen Resultat gratulieren wir dem Team ganz herzlich und danken den Spielerinnen für ihren Einsatz mit viel Kampfgeist sowie dem Coach für die erfolgreiche technische und taktische Vorbereitung bzw. Wettkampfbetreuung!

     

    IMG_4485 - Kopie

     

    Wettkampfberichte dreier Spielerinnen:

     

    Seeländische Ausscheidung (Text: Cindy S.)

    Am Mittwoch fuhren wir nach Bargen. Als wir dort angekommen waren, zogen wir unsere Tenues an und besprachen die Aufstellung. Nach dem aufwärmen ging es schon los. Wir liefen auf das Spielfeld und sahen unsere Gegnerinnen – Primarschule  Ins. Der Schiri pfiff ab und meine Girls spielten den Ball nach vorne. Nach 14 Minuten war das Spiel vorbei – 0:0 hiess es am Ende. Wir ruhten uns aus tranken leckeren Tee und mampften Brot mit Schokolade, welches uns freundlicherweise Frau Lysser mitgebracht hatte. Wir tobten uns aus und übten für das nächste und letzte Spiel. Marco, unser Coach rief uns zusammen und sagte, dass es noch 5 Minuten bis zu unserem nächsten Spiel geht. Jetzt ging es los, wir durften das Spielfeld betreten und jeder nahm seine Position ein. Der Schiri pfiff an und wir spielten los. Schon nach 3 Minuten war das 1. Tor geschossen und so ging es weiter. Plötzlich war das 2. Tor gemacht und kurz darauf auch das 3. Am Schluss bejubelten wir das 3:0 und den Einzug an das Kantonale Finale in Bern.

     

    Kantonales Finale in Bern (Text: Maori L.)

    Am Mittwoch den 24.5.2014 fand der Kantonalfinal vom CS CUP in Bern statt. Unser Ziel ganz klar: Schweizermeisterschaft in Basel. Zielstrebig schossen wir ein Tor nach dem anderen. Den ersten Match gewonnen, den zweiten ebenfalls gewonnen. Jetzt waren es noch 2 Spiele: Friedbühl gegen Marzili und Kappelen gegen Marzili. Leider gewann Marzili gegen Friedbühl. Das bedeutete dass Marzili 7 Punkte und wir 9 Punkte haben. Würde Marzili gegen uns gewinnen, wären si in Basel dabei! Verlieren sie oder spielen ein Unentschieden, sind wir in Basel! Die 14 Minuten begannen. Am Spielfeldrand standen unsere Geschwister, Eltern, unser Coach Marco und Frau Carvalho. Nach 8 Minuten stand es immer noch 0:0 und da passierte es: Marzili machte Hands! Freistoss an der Mittellinie für uns. Es baute sich eine Mauer von Spielern vor dem Tor auf. Elena zielte und schoss den Ball Richtung Tor. Zentimeter genau vor der Latte, senkte sich der Ball und zappelte im Netz.
    „Toooooooooor“! Somit stand klar: Primarschule Kappelen wird am 11. Juni 2014 nach Basel reisen und dort als Meister des Kanton Bern verteten sein!

     

    Schweizermeisterschaft in Basel (Text: Anna B.)

    Am Mittwoch 11. Juni 2014 um 06:15 Uhr ging unsere Reise nach Basel an die Schweizermeisterschaft los. Im Zug waren wir sehr aufgeregt und froh, als wir in Basel angekommen waren. Im St. Jakob Park waren wir Überwältigt. Es hatte über 20 grosse Fussballfelder und unser Spielfeld zu finden war nicht einfach! Als wir endlich unser Spielfeld gefunden hatten, waren wir froh, dass sich dieses am Waldrand befand. So hatten wir auch Schatten um uns zwischen den Spielen Auszuruhen.

    Als es endlich los ging, waren Leonie und ich als Ersatzspielerin am Spielfeldrand. Zielstrebig spielte unsere Mannschaft gegen das gegnerische Tor. 1:0 und wir umarmten uns. Das Spiel ging aber weiter. Bald fiel auch schon das 2:0. Als der Schiri abpfiff freuten wir uns über den ersten Sieg in Basel. Das 2. Spiel spielten wir gegen Davos Platz. Wir spielten so gut wir konnten, doch als die Nummer 7 sich durch unsere Mannschaft dribbelte, fiel das erste Gegentor. Leider haben wir dieses Spiel 0:1 verloren.

    Im ganzen Turnier haben wir zwei Spiele gewonnen, zwei Unentschieden und ein Spiel verloren. Wir waren gespannt auf die Rangliste. Wir wurden 10. Beste Mannschaft der Schweiz, in der Kategorie 6. Klasse Mädchen. Eine super Leistung. Die Heimreise ging schnell vorbei. Zu Hause waren wir müde aber glücklich angekommen.

     

     

    Resultate:

     

    Seeländische Ausscheidung in Bargen:

    Primarschule Kappelen – Primarschule Ins          0:0
    Primarschule Kappelen – Prim. Kirchenfeld Lyss    3:0

     

    Kantonale Ausscheidung in Bern:

    Primarschule Kappelen – Primarschule Friedbühl    2:1
    Primarschule Kappelen – Primarschule Rohrbach     1:0
    Primarschule Kappelen – Primarschule Goldiwil     1:0
    Primarschule Kappelen – Primarschule Marzili      1:0

     

    Schweizermeisterschaft in Basel:

    Primarschule Kappelen – Heiden Dorf               2:0
    Primarschule Kappelen – Davos Platz               0:1
    Primarschule Kappelen – Einsiedlen                0:0
    Primarschule Kappelen – Tattes                    2:0
    Primarschule Kappelen – Starrkirch – Wil          1:1

     

    Statistik:

    Spiele:                                            11
    Siege:                                              7
    Unentschieden:                                      3
    Niederlagen:                                        1
    Geschossene Tore:                                  13
    Erhaltene Tore:                                     3

     

     

    Kommentieren ist momentan nicht möglich.