______________________

______________________

Rasch reinschauen:
fundbuerosmall
Neue Inserate:

    Fundtisch aktuell:
    fundtisch

    ______________________

    Newsletter abonnieren:

    Weitere Informationen
    zu unserem Newsletter
    erhalten Sie hier.

    Direkt anmelden:

    Einen Morgen Robotik

    Am 12.2. 2018 kam Stefan Brandenberger mit kleinen Robotern in die Schule. Die 6. Klasse durfte die sogenannten Thymios programmieren. Stefan hatte ein Programm vorbereitet und zeigt uns, das Leben der Robotik. Farben, Musik und das Fahren wurden der 6. Klasse beigebracht zu programmieren. Nachher mussten sich die 6. Klässler mit den Vorder-, Hinter- und Bodensensoren vertraut machen. War das Kennenlernen und die ersten Versuche abgeschlossen, versuchen die Kinder den Roboter einer schwarzen Linie entlang fahren zu lassen. Dies war zuerst ein ovaler Kreis, dann wurden es schwieriger zu fahrende Ecken. Nun versuchte jedes Kind den Thymio so zu programmieren, dass er auch die Ecken schaffte. Ganz zum Schluss, mussten wir versuchen hintereinander um die ganze, gelegte Fahrbahn zu fahren – aber ohne ineinander hineinzufahren.

    Es hat kein Team geschafft, den Tatzelwurm bis ans Ende fahren zu lassen, aber jeder hatte Spass daran. Wer dann noch Fragen hatte,durfte sie Stefan stellen. Er war so nett und liess die Thymos noch bei uns in der 6. Klasse. Die durfte dann noch 2 Lektionen programmieren. 

    Die Kinder waren total Fan und die meisten hätten am Liebsten selbst einen Thymio.

    Bericht von Lia Brandenberger

    Kommentieren ist momentan nicht möglich.